End-2-End Process Monitor

In Unternehmen gibt es zahlreiche Schnittstellen und Verbindungen zwischen den verschiedensten Anwendungssystemen. Verteilte Geschäftsprozesse und die Integration von externen Partnern erhöhen die Komplexität und die Anzahl der Schnittstellen.

Die Einführung einer Integrationsplattform, wie SAP Process Integration und SAP Process Orchestration, ermöglicht ein zentrales Design, eine harmonisierte Entwicklung , sowie eine effiziente Überwachung von Schnittstellen.

Die Integrationsplattform ist damit ein wichtiger Bestandteil verteilter Geschäftsprozesse. Idealerweise lassen sich diese Geschäftsprozesse und Datenflüsse auf der zentralen Integrationsplattform überwachen.

Allerdings können Integrationsplattformen sehr komplex sein. Intern gibt es oft zahlreiche Verarbeitungsschritte, welche von unterschiedlichen Komponenten durchgeführt werden.

Einerseits ermöglichen diese Komponenten eine hohe Flexibilität, andererseits wird ein einfaches und effizientes Monitoring erschwert. Daher sind oft zusätzliche Werkzeuge zur Überwachung notwendig, welche wiederrum Expertenwissen voraussetzen.

Unser End-2-End Process Monitor für SAP Process Integration sowie SAP Process Orchestration, bietet als Add-On zum SAP Standard eine einfache Bedienung und effiziente Überwachung, auch ohne Expertenwissen.

Ihre Vorteile unseres End-2-End Process Monitors

  • einfache und schnelle Statusüberwachung Ihrer Geschäftsprozesse

  • inhaltsbasierende Suche von Belegen

  • Überwachung einzelner Prozessschritte, als auch Prozessketten

  • Fokussierte, benutzerzentrische Sicht

  • Optimiert für IT-Support und Fachbereiche

  • Führt zu höherer Akzeptanz von Schnittstellen

  • Ermöglicht effiziente Erkennung von Problemen

  • nur ein Werkzeug für komplette Überwachung